Saint-Gobain arbeitet auf Augenhöhe und unterstützt das AUGENHÖHEcamp Düsseldorf

Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten.
Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: in Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen.
Die Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.
Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar.
 
.
Unser Unternehmen unterstützt das Augenhöhe Camp Düsseldorf, weil…
 
wir neue Wege in der Zusammenarbeit im Unternehmen gehen möchten und bereits damit  begonnen haben. Wir finden eine solche Veranstaltung prima, weil sich Interessierte darüber austauschen können, welche Erfahrungen sie auf diesem Weg bisher gemacht haben und Themen neu erarbeiten können.
 
 .
Warum findet Ihr Unternehmen New Work und neue Ansätze der Zusammenarbeit wichtig?
Making small parts making a big difference – das ist das, was uns antreibt – jeden Einzelnen von uns, unsere Teams und das gesamte Unternehmen. Wir möchten, dass jeder Einzelne in seinen Stärken arbeiten kann und die Arbeitsumgebung vorfindet, in der er sich weiterentwickeln kann.
 
 .
Gibt es in Ihrem Unternehmen gute Beispiele für neue Formen der Zusammenarbeit? Oder haben sie ein neues Modell bei einem Ihrer Kunden implementiert?
 
Wir haben u.a. an unserem Standort in Willich eines der ersten FabLabs (Fabrication Laboratory, Kreativwerkstatt) in einem Privatunternehmen errichtet, in denen Mitarbeiter ausprobieren können und schnell auf unbürokratischem Weg Lösungen gemeinsam erarbeitet werden.
Als weiteres Beispiel können wir unsere „Spirits“ anführen, die im Jahr 2015 weltweit  von unseren 1000 Mitarbeitern entwickelt wurden. Hier wurden Werte formuliert, unter denen jeder als Individuum und auch innerhalb einer Gruppe arbeiten kann – damit wir erfolgreich unsere Kunden zufrieden stellen können. Auch arbeiten wir in immer mehr Unternehmensbereichen in interdisziplinären Teams mit geänderten Führungsstrukturen, in der sich die Führungskraft weniger als Manager sieht sondern mehr als „Ermöglicher“ und Coach. Auch wenn wir hier noch einen Weg zu gehen haben, ist der Anfang gemacht und wir lernen jeden Tag dabei!

You may also like...