Flowedoo unterstützt AUGENHÖHEcamp Düsseldorf

Flowedoo ist eine agile Unternehmensberatung. Als kleines, junges Team begleitet Flowedoo Unternehmen bei ihrer agilen Transformation. Gemeinsam finden sie moderne Wege der Zusammenarbeit und entwickeln wirkungsvollere Teams.  Wirksame Methoden sind dabei die Implementierung von Scrum oder Kanban, Coaching von Teams bei ihren neuen Arbeitswegen und Vermittlung von Wissen in Workshops. Der Ankerpunkt ist dabei immer der Kunde: „Wir knüpfen an dem Positivem an, das schon da ist und finden individuelle Wege für die Weiterentwicklung. Dabei setzen wir auf Erfahrungslernen und systemisches Denken und Coachen.“

Unser Unternehmen unterstützt das AUGENHÖHEcamp Düsseldorf, weil…

Die Vorteile der Arbeit auf Augenhöhe sind so vielschichtig, werden aber eben oft erst durch den Austausch mit Gleichgesinnten greifbar und erlebbar. Daher finden wir Initiativen wie das AUGENHÖHEcamp so wichtig, um Erfahrungen zu teilen und gemeinsam den trendigen Begriffen New Work, Augenhöhe und Neue Zusammenarbeit Leben einzuhauchen. Nach den beiden AUGENHÖHE Filmen, von denen wir den ersten mitfinanziert haben, finden wir es super, dass nun auch ein interaktives Event im Rheinland angeboten wird.

Warum findet Ihr Unternehmen New Work und neue Ansätze der Zusammenarbeit wichtig?

Wir glauben, dass sich in dem Trendwort „New Work“ viele Modelle finden, die für Arbeit in komplexen Systemen am besten funktionieren. Zum Beispiel ermöglicht die agile Arbeitsweise schnell und flexibel Entscheidungen zu treffen. Sie gibt Teams wieder mehr Verantwortung und fördert Arbeit auf Augenhöhe. Durch zufriedenere Kollegen und eine hohe Wendigkeit werden letztlich auch die Kunden zufriedener.

Durch den Wandel am Arbeitsmarkt hin zu zeitgemäßen Ansätzen rückt der Mensch wieder mehr in den Mittelpunkt. So werden aus Mitarbeitern Kollegen und es kann eine angstfreie Umgebung entstehen, in der Kreativität und Motivation frei fließen. Kombiniert mit einer gesunden Lernkultur können Kollegen ihre Fähigkeiten frei entfalten und gemeinsam Ziele verfolgen.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es sich gleich mehrfach auszahlt, mehr Vertrauen und Verantwortung in Kollegen zu geben. Diese Erfahrung wünschen wir vielen anderen Unternehmen und unterstützen daher die AUGENHÖHE Initiative.

Gibt es in Ihrem Unternehmen gute Beispiele für neue Formen der Zusammenarbeit? Oder haben Sie ein neues Modell bei einem Ihrer Kunden implementiert?

Wir arbeiten selbst komplett agil und hierarchiefrei. Es gibt bei uns keine Führungskräfte, sondern wir setzen auf die Selbstorganisation unserer Kollegen. Steht zum Beispiel ein neues Thema an, nimmt sich ein Kollege diese Aufgabe (Pull Prinzip) und überlegt sich, ob er sie allein erledigen kann oder Unterstützung von Kollegen braucht. Sämtliche Prozesse halten wir so lean wie möglich und Entscheidungen treffen wir auf kurzem Weg. Dazu nutzen wir bewusst verschiedene Formate, z.B. die Konsens- und die Konsententscheidung.

Unsere Kunden begleiten wir bei ihrer agilen Transformation als Coaches. Auch hier arbeiten wir auf Augenhöhe und orientieren uns an systemischem Denken. Wir helfen ihnen dabei, die besten Lösungen für ihre Veränderung zu finden. Darüber hinaus vermitteln wir in Workshops konkretes Wissen und unterstützen Teams als Scrum Master, aber ohne Frontalunterricht, sondern auf Augenhöhe.

You may also like...