AUGENHÖHEcamp #Bildung – Köln 2017

Ist unser aktuelles Bildungssystem noch „fit“ für das digitale Zeitalter? Werden Zukunftsfähigkeiten wie z.B. Kreativität und soziale Intelligenz ausreichend gefördert? Wie stellen wir sicher, dass „lebenslanges Lernen“ nicht nur eine leere Worthülse bleibt, sondern institutionell unterstützt wird? Was sind neue Formen des Lernens und wie können neue Technologien (von Gamification bis hin zu Virtual Reality) dazu beitragen?

Wir wollen das Bildungssystem der Zukunft mitgestalten

In der Tradition des AUGENHÖHE Barcamps sind dies nur einige der möglichen Fragen, die wir gerne intensiv mit euch diskutieren möchten – und dies entlang des gesamten Lebenszyklus von Bildung, vom Kindergarten bis hin zur Erwachsenenbildung.

Wir möchten euch also herzlich einladen zum AUGENHÖHE Barcamp #Bildung. Gemeinsam mit euch möchten wir die verschiedenen Blickwinkel auf die Zukunft der Bildung beleuchten. Wir möchten Lernende (Schüler und Studenten), Lehrende, Gestalter des Bildungssystems und Unternehmensvertreter zusammenführen, um voneinander zu lernen und neue Ideen zu entwickeln.

Barcamp

Bei einem Barcamp handelt es sich um ein partizipatives, selbstorganisiertes Veranstaltungsformat, welches Workshop-Charakter besitzt. Inhalt und Ablauf des Camps werden gemeinsam von den Teilnehmern zu Beginn der Veranstaltung selbst gestaltet und je nach Interesse der Teilnehmer im Laufe der Veranstaltung angepasst – jeder Teilnehmer kann ein Thema, einen Impuls oder eine Frage mitbringen, denn daraus bilden sich die Sessions. Durch das aktive Einbinden aller Personen entsteht ein intensiver Wissensaustausch, es werden neue Ideen generiert und es werden neue Kontakte geknüpft.

Für Anmeldungen folgt bitte diesem Link zum Ticketshop.