ORGANISATOREN AUGENHÖHEpflege camp Berlin 2017


Uta Kirchner

Uta Kirchner ist in der humanistischen Psychologie und Gestaltarbeit beheimatet und begleitet Menschen schon seit vielen Jahren auf ihrem Weg.
Seit 2015 beschäftigt sie sich sehr intentiv mit den neuen Ansätzen in der ambulanten Pflege. Die neuen Formen der Zusammenarbeit auf AUGENHÖHE begeistern sie dabei sehr. Sie möchte RAUMGEBERIN sein, für ein Vorhaben, das ganz besonders die Menschen unter uns anspricht, die eigenverantwortlich leben, selbstbestimmt arbeiten und auf AUGENHÖHE pflegen wollen und hat dafür ihren eigenen ambulanten Pflegedienst Care4Me gegründet.

www.care4me.berlin
www.futur-uno.com

„Wir sind, was wir denken. Alles was wir sind, entsteht mit unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken machen wir die Welt“

 


Jana Brüchmann

Als Wirtschaftsinformatikerin und MBA (Master of Business Administration) ist Jana nach 24 Jahren in einem weltweit agierenden IT-Konzern, Führungserfahrungen und diversen Transformationsprozessen inzwischen als Business Coach und Consultant selbständig tätig. Sie begleitet Einzelpersonen und Teams entsprechend der individuellen Zielsetzung – am liebsten in Richtung Sinn-stiftendem Arbeiten und wertschätzendem Umgang miteinander.

www.janabruechmann.de

„Geschäftsprozesse sind geballtes Wissen und es macht in vielen Bereichen auch Sinn, diese einzusetzen – vor allem dort, wo Standardprodukte oder -dienstleistungen erbracht werden. Wenn es allerdings darum geht, in komplexen und innovativen Bereichen möglichst schnell und flexibel agieren zu können, sollten die Strukturen das erlauben und die Beteiligten damit umgehen können. Oft ist das eine Herausforderung und leider gibt es dafür kein Rezept. AUGENHÖHE bietet wertvolle Impulse und Inspirationen, sich mit den Möglichkeiten auseinanderzusetzen und den eigenen – vielleicht werte- und zweckorientierten – Weg zu finden.“

 


Claudia Hoppe

Claudia Hoppe ist zertifizierte Trainerin und Coach in den Bereichen „Kommunikation“ und „Teamwork“. Ihre Mittel sind die Mittel des Improvisationstheaters. Nach einem Studium der Philosophie und Soziologie hat sie zehn Jahre lang als Projektmanagerin im Kundendienst bei Nokia und HERE gearbeitet, um sich dann ab 2015 ihrer großen Leidenschaft zu widmen: Dem Improvisationstheater. Seitdem bietet sie als freiberufliche Trainerin Kurse für interessierte Laien und Fortgeschrittene im Improvisationstheater an, unterrichtet an unterschiedlichen Volkshochschulen und für Bildungsträger, und gibt Teambuilding-Workshops für namhafte Unternehmen in ganz Deutschland.

www.claudiahoppe.com

„Mein Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen, freier und eigenverantwortlicher zu handeln, und dabei in gutem Kontakt mit sich selbst, als auch empathisch gegenüber anderen zu sein.“

 


Denise Stockmann

Als Veranstaltungskauffrau ist Denise Stockmann im Hintergrund tätig. Sie stammt aus der IT mit dem Schwerpunkt freie Software und ist ein Teil der Bewegung „freie Kultur“. Sie arbeitet als Trainerin und öffnet die IT-Welt für themenfremde Menschen. Neben dem politischen Engagement befasst sie sich in ihrer freien Zeit mit verschienen philosophischen Themen und der Psychologie.

www.futur-uno.com

„Die Freiheit sich selbst entfalten zu können ist eines der größten Geschenke, die ein Mensch erhalten kann. Erst dann kann sich dieser auf sein eigenes Wesen, seine Wünsche und Träume besinnen.“